VIWA Invest informiert: Gründer stehen meist vor finanziellen Hürden

Ein gutes Startkapital ist für Firmengründer unverzichtbar, um ihr Business schnell und erfolgreich an den Markt zu bringen. Doch laut dem aktuellen Gründungsbarometer haben es viele Unternehmer noch immer schwer, die richtige Unterstützung zu finden. Risikogeldgeber wie die VIWA Invest GmbH können helfen, neuen Geschäftsmodellen Leben einzuhauchen.


Die eigene Idee umzusetzen und daraus ein Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln, die sich auf den Märkten durchsetzen kann, ist für viele nach wie vor ein großer Traum. Entsprechend hoch ist der Drang, ein eigenes Unternehmen zu gründen – freie, kreative Orte wie beispielsweise Berlin ziehen derzeit junge Firmengründer aus aller Welt an. Dennoch gehen mit dem Unternehmensstart viele Herausforderungen einher. Eine der größten Hürden stellt nach wie vor die Finanzierung dar. Die Bemühungen vieler Länder, bessere Bedingungen für einen Firmenstart zu schaffen, schreiten bisher nur langsam voran. Dies zeigt sich auch im aktuellen Gründungsbarometer der internationalen Beratergesellschaft Ecovis, die Umfragen in 23 Staaten vornahm. Zwar gaben 56% der Befragten an, dass es „leicht“ sei, ein Unternehmen gründen, mit den staatlichen Finanzierungshilfen zeigten sich über die Hälfte der Teilnehmer aber unzufrieden und das, obwohl viele Länder mittlerweile über eigene Förderprogramme verfügen. Auch in Deutschland steht die Verbesserung der Gründungsbedingungen auf der politischen Agenda, die Umsetzung verläuft derzeit allerdings schleppend. Insbesondere innovative Ideen haben es bei der Kreditvergabe schwer, weil ihre Marktchancen bisher kaum erforscht sind.

Firmengründer setzen deshalb zunehmend auf private Geldgeber wie die VIWA Invest aus Nürnberg. Hier haben sie die Möglichkeit, eine flexible finanzielle Unterstützung zu erhalten, die zu ihrem Geschäftsmodell passt. Die VIWA Invest bietet für die erfolgreiche Umsetzung der eigenen Idee Finanzierungslösungen von bis zu einer Million Euro. Zudem stehen die Investoren nicht nur als Geldgeber, sondern auch als längerfristige Unterstützer mit jahrelanger Erfahrung und guten Business-Netzwerken zur Verfügung. Auf diese wertvollen Verbindungen und das exklusive Wissen greifen gerade viele Jungunternehmer gern zurück.

Ihre Expertise im Aufbau von integrierten Customer Relationship Management Prozessen, ihr juristisches Fachwissen und ihre Kompetenzen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt die VIWA Invest schon seit vielen Jahren, um neue Geschäftsmodelle auf den Weg zu bringen. So konnte sie zahlreiche erfolgreiche Unternehmen in der Technologie- und Dienstleistungsbranche in den letzten Jahren zu einem erfolgreichen Start verhelfen.

Für eine persönliche Beratung ist das ViWa-Team per E-Mail oder auch telefonisch zu erreichen.