VIWA Invest GmbH informiert: Berliner Startup-Szene hat größtes Wachstumspotenzial

Berlin ist global betrachtet die Stadt, mit der am stärksten wachsenden Startup-Szene – so eines der Resultate des Global Startup Ecosystem Rankings 2015. Abhängig ist die Entwicklung von verschiedenen Faktoren: einer starken Infrastruktur, dem Vorhandensein preiswerter Räumlichkeiten, vor allem aber von verfügbarem Kapital. Für Letzteres engagiert sich hierzulande unter anderem die VIWA Invest GmbH.


Deutschlandweit galt Berlin schon lange als Startup-Hauptstadt. Hier finden Gründer Voraussetzungen vor, von denen sie andernorts träumen können: gut ausgebildete Mitarbeiter mit hohem kreativen Potenzial, Mietpreise, die trotz steigender Nachfrage noch unter dem Niveau anderer Großstädte wie München oder Hamburg liegen und – selbst ohne modernem Großflughafen – eine Infrastruktur, die eine globale Erreichbarkeit garantiert.

Die Vorzüge Berlins haben jetzt auch international Anerkennung gefunden. Im Global Startup Ecosystem Rankings 2015 wurde Berlin als die Stadt gewertet, die die stärkste Entwicklung zu verzeichnen hat, weit vor ansonsten top platzierten Standorten wie Silicon Valley, New York City und Los Angeles. Die wiederum profitieren zwar von einer ausgeprägten Marktbreite und langwierigen Erfahrungen, bieten jungen Unternehmen aber immer weniger Platz zur Entfaltung – die Konkurrenz ist hier bereits stark ausgeprägt.

Trotz aller Vorzüge sind in Berlin neben der Marktbreite auch die Finanzierungsmöglichkeiten noch nicht optimal. Deutsche Banken halten sich zurück, wenn es um Darlehen und Kredite für Unternehmensgründungen geht. Selbst Startups der IT-Branche, ein Wirtschaftszweig, der Innovationen hervorbringt, die langfristig die weltwirtschaftliche Position des Landes absichern, haben es schwer, wenn es um den Erhalt von Geldern geht. Banken scheuen das Risiko, denn eine hundertprozentige Sicherheit gibt es bei einer Gründung nie. Als Alternative greifen immer mehr Startups auf professionelle Investoren wie die VIWA Invest GmbH zurück.

Ihre Kunden versorgt die VIWA Invest GmbH nicht nur mit Krediten von bis zur einer Millionen Euro – auch von den Erfahrungen und Kontakten des Investors können Unternehmensgründer profitieren. Die Mitarbeiter der VIWA Invest GmbH verfügen über umfangreiche Erfahrungen, was Gründung und Entwicklung von Startups angeht, weit über deren Finanzierung hinaus. Von ersten Marktanalysen bis zu späteren Öffentlichkeitsarbeit, um Dienstleistungen und Produkte bekannt zu machen, steht das Unternehmen seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Ein gutes Gelingen ist schließlich auch im Interesse des Investors, der vom wirtschaftlichen Erfolg der Gründer profitiert.

Wer über die Gründung eines Startups nachdenkt oder für ein bereits bestehendes Projekt zusätzliche Unterstützung wünscht, kann sich jederzeit unverbindlich an die VIWA Invest GmbH wenden. Für ein Erstgespräch ist das Team per Mail und telefonisch erreichbar.